Unsere Ziele

Kleine Gesten, die Großes bewirken.

Auxilium e.V. - unsere Ziele

Auxilium e.V. verfolgt das Ziel, verwaisten Kindern mithilfe von Pater Stefano und dessen Team ein zu Hause zu geben, ihnen eine Familie zu schenken.
Fast alle der Kinder und Jugendlichen die von Pater Stefano und dessen Team betreut werden, haben ein unglaubliches Schicksal hinter sich. Verwaist, verwahrlost, weggegeben – ohne Nahrung, ohne Wasser, ohne Liebe – viele der Kinder mussten schon um ihr Leben kämpfen. Pater Stefano ist für die Kinder da wie in einer großen Familie, er ist der "Großvater" dieser großen Familie. Er kümmert sich um Nahrung, Bildung, Essen, Trinkwasser, Bücher, Klamotten… und schenkt den Kindern und Jugendlichen die Liebe, die sie brauchen. Bei Pater Stefano dürfen die Kinder das sein, was sie sind: Kinder.

Wir möchten auch in Zukunft Pater Stefano bei diesem Vorhaben unterstützen!

Unsere Ziele 2019:

Seit einigen Jahren finanziert Auxilium e.V. die laufenden Kosten des Kinder- und Waisenhauses in Ambanja, sowie der Jugendhäuser in Antananarivo. Die Übernahme der laufenden Kosten durch Auxilium e.V. sorgte in den vergangenen Jahren bei Pater Stefano und seinem Team für finanzielle Sicherheit und Unabhängigkeit.

Madagaskar zählt jedoch zu den ärmsten Ländern dieser Welt, mit kaum Infrastruktur, Mangel an Bildung und Gesundheitsversorgung und viele weiteren (strukturellen) Problemen.

Im vergangenen Jahr ist die Anzahl der Kinder und Jugendlichen die von Pater Stefano und seinem Team betreut werden, förmlich explodiert: Aktuell werden von Pater Stefano und seinem Team über 100 Kinder im Kinder- und Waisenhaus in Ambanja vollumfänglich betreut. Rund 70 Jugendliche werden in Antananarivo umsorgt – der Großteil der Jugendlichen lebt in den Jugendhäusern, einige wenige Jugendliche leben in Wohngemeinschaften nahe der Universität die sie besuchen.

Weiter kümmert sich Pater Stefano um einige Kinder aus der Region rund um Ambanja, die zwar nicht im Kinder- und Waisenhaus leben, dort aber Essen bekommen, von Pater Stefano Schulgeld und Bildungsmaterial erhalten, etc. Damit betreuen Pater Stefano und sein Team derzeit insgesamt rund 200 Kinder und Jugendliche.

Um all diesen Kindern und Jugendlichen auch weiterhin etwas Gutes tun zu können, hat sich Auxilium e.V. zum Ziel gesetzt, im Jahr 2019 mindestens 150.000 Euro zur Deckung der laufenden Kosten beizutragen – und damit die Arbeit von Pater Stefano und all diese Kinder und Jugendliche zu unterstützen.

Auxilium e.V. unterstützt Kinder in Madagaskar
Auxilium e.V. unterstützt Kinder in Madagaskar

Bitte helfen Sie uns zu helfen! Jeder Cent, jeder Euro zählt! Jeder Cent, jeder Euro kommt dort an, wo er gebraucht wird – bei den Kindern und Jugendlichen in Madagaskar!

Unterstützen Sie den Verein!

Ihre Spende kommt den Kindern in Madagaskar zugute - jeder Cent, jeder Euro hilft.

Bankverbindung: Volksbank Brenztal eG, Kontoinhaber: Auxilium (e.V.)
IBAN DE24 6006 9527 0223 213004