Die Verwendung der Spenden

Transparentes Arbeiten – "Jeder Cent kommt an"

Auxilium e.V. - Jeder Cent kommt an!

Jeder Cent, jeder Euro zählt! Jeder Cent, jeder Euro kommt dort an, wo er gebraucht wird – bei den Kindern und Jugendlichen in Madagaskar!


Wir stehen zu diesen Worten und möchten Sie an unserer Arbeit, an diesem Versprechen teilhaben lassen. Hinter dem Versprechen "Jeder Cent kommt an" stehen wir! Keiner der an Auxilium e.V. beteiligten bzw. mitarbeitenden Personen erhält Geld oder anderen Profit für die Arbeit und das Engagement. Es handelt um sich um gemeinnützige, ehrenamtliche Tätigkeit!

Marion Höpfner, 1. Vorsitzende von Auxilium e.V. und Roland Uffinger, 2. Vorstand von Auxilium e.V., Schriftführerin Lotte Baumgärtner und Kassierer Jürgen Gladis arbeiten – wie auch alle anderen Vereinsmitglieder und Unterstützer – komplett ehrenamtlich. D.h. keiner erhält eine Zahlung, ein Gehalt oder ähnliches für das jeweilige Engagement. Egal ob Newsletter, Homepage, Facebook-Auftritt, Kontakt zu Pater Stefano, anderen Vereinen und Organisationen, all diese und weitere Dinge geschehen in der Freizeit der verantwortlichen Personen.

Die Firma weik.online GmbH hat im Herbst 2018 unsere Homepage komplett neu gestaltet – ebenfalls komplett ehrenamtlich.

Das Logo von auxilium e.V. am Waisenhaus in Madagaskar

Pater Stefano lebt bei den Kindern in Madagaskar! Der Kontakt zu ihm erfolgt meist über Mail. Bei jährlichen persönlichen Treffen, meist im Herbst, werden aktuelle Themen, künftige Projekte und Zielsetzungen besprochen. Das von Auxilium e.V. gespendete Geld erhält Pater Stefano für die besprochenen Zielsetzungen und setzt die Gelder ausschließlich entsprechend ein.

Frau Roth der Firma Roth4Media hat die Gestaltung des Flyers ehrenamtlich übernommen, den die Firma Frey Mareis Druck Medien GmbH kostenlos für Auxilium e.V. gedruckt hat.

Logo weik.online GmbH
Logo Volksbank Brenztal eG
Logo Frey Mareis Druck Medien GmbH

Die Volksbank Brenztal, die das Konto von Auxilium e.V. verwaltet, verzichtet auf jegliche Gebühren. Wir versprechen – jeder Cent, jeder Euro kommt dort an, wo er wirklich gebraucht wird: bei den Kindern und Jugendlichen in Madagaskar! Jeder Cent, jeder Euro hilft!

Unsere Tätigkeiten - Ihre Spenden

  • Auxilium überweist direkt an Pater Stefano
  • Pater Stefano berichtet direkt an uns und ist vollumfänglich verantwortlich für das ihm überwiesene Geld
  • Pater Stefano ist "der Kopf" des Kinder- und Waisenhauses und der Jugendhäuser
  • Auxilium ist ein "kleiner" Verein, mit wenig verantwortlichen Personen, kurzen Entscheidungswegen
  • Auxilium und Pater Stefano stimmen die zu finanzierenden Projekte im Vorfeld ab
  • Auxilium und Pater Stefano stehen in regelmäßigem, direktem Kontakt
  • Auxilium arbeitet mit nur einer Bank zusammen, diese verzichtet auf Gebühren
  • Auxilium wurde genau zu diesem Zweck gegründet – jeder Cent soll dort ankommen, wo er gebraucht wird
  • Alle Aufgaben bei Auxilium werden in ehrenamtlicher Arbeit ausgeführt
  • Die Homepage von Auxilium wurde von der Fa. weik.online ehrenamtlich gestaltet
  • Entwurf und Druck der Flyer erfolgte auf ehrenamtlicher Basis
  • Etwaige Reisen werden aus "privater Tasche" bezahlt
  • Es gibt keinen "großen Verwaltungsapparat" oder ähnliches, der die Spendengelder "auffrisst"
  • Jeder gespendete Cent, jeder Euro freut uns
  • Für Rückfragen, Auskünfte etc. stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung
  • Gerne halten wir alle Interessierten über Projekte und aktuelle Themen auf dem Laufenden!

Dokumente:

Unterstützen Sie den Verein!

Ihre Spende kommt den Kindern in Madagaskar zugute - jeder Cent, jeder Euro hilft.

Bankverbindung: Volksbank Brenztal eG, Kontoinhaber: Auxilium (e.V.)
IBAN DE24 6006 9527 0223 213004