Unsere aktuellen Projekte

Auxilium e.V. begleitet seit Gründung verschiedene Projekte in Madagaskar, vornehmlich in Ambanja und Antananarivo. Weitere Maßnahmen, Projekte und deren Finanzierbarkeit werden stets geprüft. Regelmäßig überzeugen wir uns direkt vor Ort von der tatsächlichen Situation.

Unser Dank gilt allen SpenderInnen! Nur dank Ihrer Spende können wir Pater Stefano finanziell unterstützen und damit den Kindern helfen!


Laufende Projekte

Für unsere laufenden Projekte sind wir weiterhin auf der Suche nach SpenderInnen!

Unsere Projekte 2021:

  • Übernahme der laufenden Kosten für das Kinder- und Waisenhaus in Ambanja, das im Herbst 2020 erweitert wurde, um der gestiegenen Zahl verwaister und schutzbedürftiger Kinder zu genügen
  • Übernahme der laufenden Kosten für die die Jugendhäuser in Antananarivo, die nicht erst seit der Corona-Pandemie unter den stark steigenden Lebensmittelkosten und der wachsenden Armut leiden
  • Finanzierung des Milchpulvers: zur Zubereitung von Milchmahlzeiten und Milchflaschen für die Kleinsten (Milchpulver wird zur Zubereitung von hochkalorischen Mahlzeiten für unterernährte Kinder benötigt)
  • Wahrung der Sicherheit von Pater Stefano, dessen Team und deren Kinder und Jugendlichen (die Sicherheitslage ist aufgrund der ständig steigenden Armut und einer drohenden landesweiten Hungersnot ständig zu beobachten)
  • Organisation des 2. Auxilium Laufs, mit dem auch Sie Spenden zugunsten der von Pater Setefano betreuten Kunder und Jugendliche "erlaufen" können:

Bereits realisierte / finanzierte Projekte:

2020: 130.000 Euro zur Deckung der laufenden Kosten im Kinder- und Waisenhaus in Ambanja und der Jugendhäuser in Antananrivo

Mit ihren Spenden konnten die Kosten des täglichen Bedarfs für die rund 200 von Pater Stefano betreuten Kinder und Jugendliche übernommen werden. Dazu zählen: Kosten für Nahrung, Trinkwasser, Schulgeld, Schulmaterialien, Personalkosten (Kinderbetreuung) und so viele anderen Dinge, die für uns selbstverständlich sind, in Madagaskar - ohne Ihre Spenden - sonst aber fehlen würden.

2020: Bezahlung von Milchpulver (10.000 EUR)

Auch 2020 wurden Milchnahrungsmahlzeiten für die Kleinsten im Wert von 10.000 EUR finanziert. Milchpulver dient der Zubereitung von hochkalorischer Nahrung für unterernährte Kinder. Ihre Spenden kommen an!

2019: Übernahme der laufenden Kosten für das Kinder- und Waisenhaus in Ambanja, sowie für die Jugendhäuser in Antananarivo

Mit 130.000 Euro konnte im Jahr 2019 ein Großteil der laufenden Kosten des Kinder- und Waisenhauses, sowie der Jugendhäuser gedeckt werden.

Aktuelle Zahlen:

  • Ca. 110 Kinder leben im Kinder- und Waisenhaus in Ambanja
  • 50 Jugendliche leben in den Jugendhäusern in Antananarivo
  • 40 – 60 weitere Kinder und Jugendliche werden von Pater Stefano betreut. Diese leben zwar nicht im Kinder- und Waisenhaus bzw. in einem der Jugendhäuser, erhalten jedoch Nahrung, Wasser, Schulgeld, Bildungsmittel, usw.

Mit 2,50 Euro pro Kind pro Tag ermöglichen Sie einem dieser Kinder eine Zukunft – durch Wasser, Nahrung, Kleidung, medizinische Versorgung, Schulgeld, Schulmittel,…

2019: Bezahlung von Milchpulver

Im November 2019 haben wir an Pater Stefano 10.000 Euro zum Kauf von 2 Tonnen Milchpulver überwiesen.

Auxilium e.V. - Unsere Projekte
Auxilium e.V. - Unsere Projekte

2018: Übernahme der gesamten laufenden Kosten für das Kinder- und Waisenhaus in Ambanja, sowie für die Jugendhäuser in Antananarivo

Übernahme der gesamten laufenden Kosten 2018

2018: Finanzielle Unterstützung zum Kauf von Milchpulver

Auxilium e.V. - Unsere Projekte
Auxilium e.V. - Unsere Projekte
Auxilium e.V. - Unsere Projekte
Auxilium e.V. - Unsere Projekte

2017: Übernahme der gesamten laufenden Kosten für das Kinder- und Waisenhaus in Ambanja, sowie für die Jugendhäuser in Antananarivo (110.000 Euro)

2017: Zur Verfügung stellen von 2 Gritzner-Nähmaschinen

Damit werden in Antananarivo von Pater Stefano betreute Jugendliche in der Näherei und Schneiderei ausgebildet – vielen Dank an die SpenderInnen der Nähmaschinen!

Auxilium e.V. - Unsere Projekte
Auxilium e.V. - Unsere Projekte
Auxilium e.V. - Unsere Projekte
Auxilium e.V. - Unsere Projekte

2016: Deckung der laufenden Kosten für das Kinder- und Waisenhaus in Ambanja, sowie für die Jugendhäuser in Antananarivo (100.000 Euro)

2015: Übernahme der gesamten laufenden Kosten für das Kinder- und Waisenhaus in Ambanja (50.000 Euro)

Sommer/Herbst 2015: Bau einer Mauer rund um die Jugendhäuser in Antananarivo

Die Mauer dient dem Schutz der Jugendlichen und sichert vor Murenabgängen und Schlammlawinen – wir danken der Firma ROMA KG für die Finanzierung dieses Projekts.

Auxilium e.V. - Unsere Projekte
Auxilium e.V. - Unsere Projekte
Auxilium e.V. - Unsere Projekte
Auxilium e.V. - Unsere Projekte
Auxilium e.V. - Unsere Projekte
Auxilium e.V. - Unsere Projekte
Auxilium e.V. - Unsere Projekte
Auxilium e.V. - Unsere Projekte

Frühjahr 2015: Sachspende des Drogeriemarkts DM

Ein Koffer voller Mitbringsel für die Kinder und Jugendlichen in Madagaskar. Marion und Markus Höpfner konnten die von DM gespendeten Drogerie- und Beauty-Artikel im Rahmen eines Aufenthalts in Ambanja an Pater Stefano und die Kinder übergeben.

Auxilium e.V. - Unsere Projekte
Auxilium e.V. - Unsere Projekte
Auxilium e.V. - Unsere Projekte

Januar 2015: Finanzierung des Projekts "fließendes Wasser für das Klinikum CMC St. Damien, Ambanja" (25.000 Euro)

Auxilium e.V. - Unsere Projekte
Auxilium e.V. - Unsere Projekte
Auxilium e.V. - Unsere Projekte
Auxilium e.V. - Unsere Projekte

Herbst 2014: Erweiterung des Kinder- und Waisenhauses in Ambanja (25.000 Euro)

Auxilium e.V. - Unsere Projekte
Auxilium e.V. - Unsere Projekte
Auxilium e.V. - Unsere Projekte
Auxilium e.V. - Unsere Projekte


Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen zu unseren Projekten haben, oder mehr über ein bestimmtes Hilsprojekt erfahren möchten.

Unterstützen Sie den Verein!

Ihre Spende kommt den Kindern in Madagaskar zugute - jeder Cent, jeder Euro hilft.

Bankverbindung: Volksbank Brenztal eG, Kontoinhaber: Auxilium (e.V.)
IBAN DE24 6006 9527 0223 213004